IK PYHRA IK PYHRAIK PYHRA
IK PYHRA
Logo IK PYHRA

Home
IK PYHRA
Kursangebot
Kontakt
Aktuelles
unsere Partner
IK PYHRA
IK PYHRAIK PYHRA
IK PYHRA
Rinderzucht
Im Rahmen der Generalversammlung konnten Obmann Ing. Franz Fidler und Geschäftsführer Ing. Helmut Riegler-Zauner auf zahlreiche Aktivitäten des IK-Pyhra (Internationales Kompetenzzentrum für Milchviehhaltung und Rinderzucht in Pyhra) zurückblicken.

Neben der Organisation von Klauenpflegekursen wurden vom IK Fachtage zum Thema Futtervorlagetechnik oder Stroheinstreutechnik ausgerichtet. Weiters wurde im vergangenen Jahr der erste Herdenmanagerlehrgang in Österreich „Herdenmanager Austria“ organisiert sowie eine umfangreiche Schulung türkischer Rinderzuchtexperten durchgeführt.

DI Martin Stegfellner (GF ZAR) übernimmt von Ök.-Rat Karl Grundböck die Funktion des Obmannstellvertreters. Grundböck wurde zum Ehrenmitglied des IK-Pyhra ernannt.
m Rahmen des Themenschwerpunktes der ZAR „Das Kalb - die Kuh von morgen“ wird am 30. März 2017 ein „Internationaler Kälberfachtag“ am IK-Pyhra stattfinden. Dabei werden in- und ausländische Firmen, die neuesten Trends von der Kälbertränke bis zur Kälberaufstallung in der Praxis vorstellen und von Experten kommentiert.

Als Gastreferent zeigte Mag. Ferdinand Entenfellner Möglichkeiten zur Verbesserung der Kälbergesundheit auf.

Autor: Ing. Helmut Riegler-Zauner, IK-Pyhra
 
IK Pyhra
 
 
V.l: Ing. Helmut Riegler-Zauner (GF IK, NÖ LK), Sylvia Schweiger (IK), Dr. Andreas Moser (TZ-Dir. NÖ), Ing. Thomas Zuber (IK), Ing. Franz Fidler (Obmann IK), Ök.-Rat Karl Grundböck (Ehrenmitglied IK), DI Martin Stegfellner (GF ZAR und Obm.-Stv. IK), Johann Melbinger (BRÄUER), Rudi Gruber (Obm. Absoventenverband FS Pyhra), Erich Stockinger (GARANT), Leopold Buchegger (Obm. NÖ Genetik), Dr. Ferdinand Entenfellner (Tierarzt), Ing. Robert Krehan (SCHAUER). Foto: IK-Pyhra
 
< zurück
IK PYHRA
© www.schrittweise.at
IK PYHRAIK PYHRA
IK PYHRA