IK PYHRA IK PYHRAIK PYHRA
IK PYHRA
Logo IK PYHRA

Home
IK PYHRA
Kursangebot
Kontakt
Aktuelles
unsere Partner
IK PYHRA
IK PYHRAIK PYHRA
IK PYHRA
Rinderzucht
Im Rahmen der Generalversammlung 2017 konnten Obmann Ing Franz Fidler und Geschäftsführer Ing Helmut Riegler-Zauner auf zahlreiche Aktivitäten des IK-Pyhra (Internationales Kompetenzzentrum für Milchviehhaltung und Rinderzucht in Pyhra) zurückblicken. Obmann Fidler zeigte sich erfreut über das Interesse von Firmen dem IK als Mitglied beizutreten.

Neben der Organisation von Grund- bzw Perfektions-Klauenkursen wurden vom IK Internationale Fachtage unter anderem zum Thema Futtervorlagetechnik oder Stroheinstreutechnik oder Kälberaufzucht ausgerichtet. Weiters wurde im Jahr 2016 der erste „Herdenmanager Austria“ organisiert bzw Schulungen ausländischer Zuchtviehinteressenten durchgeführt.

Als Gastreferentin berichtete Frau Geschäftsführerin DI Martina Wojahn, Bildungszentrum Echem, LWK Niedersachsen, über die Tätigkeitsfelder des Kompetenzzentrums Echem.
 
IK Pyhra
 
 
Von links nach rechts

1. Reihe: Dir Ing Franz Fidler, IK-Obmann; Sylvia Schweiger, FS Pyhra; GF Martina Wojahn, Kompetenzzentrum ECHEM, D; Ing Helmut Riegler-Zauner, IK GF, LK NÖ; Ing Thomas Zuber, LFS Pyhra;

2. Reihe: Ök.-Rat Anton Wagner, AAC Obmann; Josef Buxbaum, GEA-Melktechnik; Anton Fuchs, Agrotel;

3. Reihe: Ök.-Rat Leopold Buchegger, NÖ Genetik Obmann; Di Karl Zottl, NÖ Genetik GF; Alois Hirl, Hirl-Mischtechnik; Di Martin Wieser, Biomin;

4. Reihe: Mag Ferdinand Entenfellner, Tierarztpraxis Entenfellner; Erich Stockinger, Garant; Ing Robert Krehan, Schauer-Stalltechnik

Foto: IK-Pyhra
 
< zurück
IK PYHRA
© www.schrittweise.at
IK PYHRAIK PYHRA
IK PYHRA